TICOM Module für die Rundholzverarbeitung

Hierzu gehören die Modulgruppen zur Planung und Arbeitsvorbereitung sowie zur Zuschnittopimierung.
In erster werden die Aufträge detailliert erfasst und alle Weiterverarbeitungsschritte im System mit Kosten und Kapazität der Anlage hinterlegt. So wird eine stundengenaue Feinplanung möglich und grafisch darstellbar. Mögliche Engpässe werden im Vorfeld erkennbar und können gezielt abgestellt werden. Eine verlässliche Vor- und Nachkalkulation ist ein wichtiger Baustein für unternehmerische Entscheidungen.

Die Module für die Zuschnittoptimierung dienen zur Erlössteigerung anhand der Erhöhung der Ausbeute.

Zu den Modulen..

PRODUKTIONSPLANUNG UND ARBEITSVORBEREITUNG…
ZUSCHNITTOPTIMIERUNG…

Das könnte Sie auch interessieren: