Den Vertrieb im Überblick behalten

Die Timber Commerce Module für den Verkauf bilden die komplette Auftragserfassung ab und bieten viel Spielraum für eine leistungsstarke Verkaufsabwicklung. Die Zusammenstellung der Auftragsdaten durch Kontrakt- und Auftragsverwaltung ist die Ausgangsbasis für einen geregelten qualitativ hochwertigen Produktionsprozess. Hier werden sämtliche Anforderungen des Kunden an die bestellte Ware eindeutig definiert wie zum Beispiel Veredelung, Mehrfachlängen Kennzeichnung, Kommission, Liefermaßabweichung und Produktionstexte.

  • Business inelligence durch Cube Auswertungen
  • Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten im Statistikbereich
  • Gezielte Preisverwaltung mit Rabatten und Mengenstaffeln bis auf Kunden-Artikel-Ebene sowie einfache Preispflege mit Kalkulationsschema
  • Detaillierte Gewährung von Provisionen inkl. Reihenfolge und Abrechnung
  • Berechnung von beliebig vielen Nebenkosten
  • Speicherung von Listenansichten und Eingabeformularen je Benutzergruppe
  • Integration von E-Business-Lösungen
  • Fremdsprachenfähig – getrennt nach Oberfläche und Belegdruck
  • Optimierter Belegfluss über Druckkombinationen und PDF, E-Mail oder Fax
  • In der Beleghistorie mit einem Klick vom Auftrag zum Lieferschein und zurück

Mit bedarfsgerecht erstellten, ständig sichtbaren Informationsflächen (Infoboards) in jedem Programmfenster sind die wesentlichen Kundeninformationen immer im Blick.

Das könnte Sie auch interessieren: